3D Werbung immer beliebter

3D ist heute allgegenwärtig. Der Kinofilm Zusatz: “ In 3D” gehört zum Pflichtprogramm, 3D Fernseher für Zuhause werden erschwinglich und immer mehr Menschen sind von diesem Phänomen begeistert.

Dies scheint auch an der Werbebranche nicht spurlos vorbeigegangen sein. Viele große Produkthersteller setzen mittlerweile auf eigene 3D Werbung. In einem älteren Artikel habe ich bereits Microsofts 3D Werbepläne vorgestellt. Nun bin ich dank des Blogs der Source Gmbh auf diesen interessanten 3D Spot von Bud Light gestoßen.

Die Firma Bud Light geht in dem Werbespot sehr ironisch auf das Thema 3D ein. Insgesamt halte ich den Spot für sehr gut gelungen. Den Artikel zur Bud Light 3D Werbung findet ihr hier.

Heute gibt es 3D Fernseher schon ab 500€ und wer noch immer Probleme mit der 3D Shutter Technik hat, braucht auch nicht mehr lange zu warten. Einige neue 3D Fernseher setzen bereits auf die gleiche Polarisations Technologie wie Kino Betreiber und auch 3D Fernseher ohne Brille werden schon für das nächste  Jahr erwartet. Es ist nur logisch, dass bald weitere Produkthersteller nachziehen und wir uns auch in Zukunft auf weitere 3D Werbung freuen können.

Seit heute könnt ihr den Microsoft 3D Werbespot im Kino Vorprogramm sehen

Immer mehr Unternehmen setzen nun auch auf die Erstellung von 3D Werbespots für ihre Produkte. Microsoft und Diesel setzen mit ihrer 3D Werbung nun den Anfang.

3D Werbung

Das Thema 3D ist topaktuell und in sämtlichen Medienbereichen finden sich Neuankündigungen dreidimensionaler Technologien. Immer mehr Menschen schauen sich 3D Filme im Kino an oder planen sich einen 3D Fernseher zu kaufen.

Jetzt will auch die Werbeindustrie nachziehen. Die Unternehmen Diesel und Microsoft sind nun die ersten die selbst 3D Werbung im Vorprogramm von 3D Kinofilmen ausstrahlen.

Die Diesel 3D Werbespots gibt es derzeit leider nur in Amerika. Falls ihr einen 3D Vision PC habt könnt ihr euch die 3D Werbespots aber über diesen Link downloaden.

Microsoft 3D Werbespot

Microsoft ist das erste Unternehmen, welches auch in Deutschland 3D Werbung ausstrahlt. Seit heute könnt ihr im Vorprogramm von 3D Kinofilmen auf den 3D Werbespot von Microsoft treffen.

Microsoft bewirbt in einem 45 sekundigen Film sein neues Office 2010 Paket und greift das im August eingeführte Motto “Übertreffen sie sich selbst” auf.

Die Idee einen 3D Kinospot zu drehen stammt von der Mediaagentur Universal McCann. Die Verantwortliche Kreativagentur für die Microsoft 3D Werbung war Wundermann München. Gedreht wurde der Spot mit mehreren professionellen 3D Kameras in Berlin.

Ich bin jedenfalls gespannt wie sich das Thema entwickelt und denke Microsoft wird nicht das einzige Unternehmen bleiben, welches auch in Deutschland auf 3D Werbung setzt. Schreibt doch in die Comments was ihr von 3D Werbung haltet und ob ihr denkt, dass sich der Trend auch weiterhin durchsetzen kann.