SIGGRAPH L.A.: Nvidia stellt 3D Vision Pro für professionelle Anwender vor.

Heute möchte ich euch 3D Vision Pro vorstellen welches Nvidia am 27.Juli auf der SIGGRAPH in L.A. präsentiert hat. Mit 3D Vision Pro will Nvidia auch professionellen Anwendern die Möglichkeit geben stereoskopische 3D Techniken zu nutzen. Gerade Designer und Konstrukteure sollen mit 3D Vision Pro ihre Effiktivität steigern können und eine vollkommen neuartige Interaktivität mit ihrer Arbeit bekommen.

3D Vision Pro

Professionelle Anwender sollen mit 3D Vision Pro die Möglichkeit bekommen zum Beispiel in 3D zu forschen, Dinge zu entwerfen und zu entwickeln oder ihre Produkte mehreren Anwendern gleichzeitig in 3D zu präsentieren. Um dies jedoch alles zu gewährleisten waren einige Änderungen an Nvidias derzeitiger 3D Vision Technik nötig.

“Mit der Möglichkeit, komplexe Daten detailreich darzustellen, ist 3D Stereo ein zentrales Element moderner Workstations geworden” betont Jeff Brown, General Manager der Professional Solutions Group bei Nvidia. “ 3D Vision Pro bietet in Kombination mit Quadro GPU’s, qualitativ hochwertige beeindruckende 3D Darstellungen.”

Die Funktionen von 3D Vision Pro

3D Vision Pro pro bietet alle Funktionen der derzeitigen 3D Vision Technik, funktioniert aber nur mit den sehr leistungsstarken Quadro Grafikprozessoren von Nvidia. Der neue Transmitter setzt nicht mehr auf normale Infrarottechnologie sondern nutzt neuerdings Radiofrequenz Kommunikation(RF) zum Datenaustausch mit der Brille. Dadurch benötigt man mit 3D Vision Pro keine direkte Sichtlinie und das Signal wird nicht mehr durch andere IR Geräte beeinflusst. Desweiteren kann der neue Transmitter nun mehrere 3D Vision Brillen gleichzeitig ansteuern und auch die Reichweite wurde auf bis zu 45m erhöht.

Diese neuen Funktionen ermöglichen es zum erstenmal 3D Vision auch für Gruppen darzustellen. Es ist sogar möglich die Darstellungen auf Kinoleinwänden zu präsentieren oder mehrere 3D Projektoren gleichzeitig zur Wiedergabe zu benutzen. Mithilfe dieser neuen Technologie, will Nvidia erneut Pioniersarbeit im Bereich der stereoskopischen 3D Visualisierungen leisten. Gerade Ärzte, Ingenieure, Designer, Untenehmen und viele andere Berufsbereiche sollen von Nvidias 3D Vision Pro profitieren und so ihre Produktivität steigern können. Einige Unternehmen wie Siemens Healthcare, Agilent, Cineform, oder RTT nutzen bereits die 3D Vision Pro Technik für einige ihrer neuangekündigten Projekte.

Ab Oktober soll 3D Vision Pro auch bei uns über autorisierte Händler verfügbar sein. Allerdings spiegelt der Preis, von derzeit 349 USD für die Brille und 399 USD für den Transmitter, wieder für wen dieses Produkt eigentlich bestimmt ist. Nämlich für Professionelle Anwender und Unternehmen, die mithilfe von 3D Vision Pro sogar mehr Umsatz machen können.

Mehr über 3D Vision Pro könnt ihr auf der Nvidia Homepage erfahren

Neu zum Download verfügbar, die Nvidia 3D Vision Treiber CD Version 1.33

Nvidia hat soeben Version 1.33 ihrer GeForce 3D Vision Driver CD und die Treiber Version 258.91 für Nvidia GeForce Grafikkarten veröffentlicht.

Die Treiber bringen keine großen Veränderungen. Neu ist allerdings der Support für die gerade veröffentlichte Nvidia GTX 460. Die GeForce GTX 460 ist die erste Nvidia DirectX 11 Grafikkarte der Mittelklasse und somit eich echter Tipp für jeden, der in den 3D Vision Genuss kommen will, ohne 350€ für eine neue Grafikkarte ausgeben zu müssen. Zusätzlich neu ist der 3D Vision Support für 3 neue DLP Projekotoren: dem Optoma GT720, dem Optoma HD 67 und dem Optoma HD 67.

Wenn ihr euch die 3D Vision Driver CD downloaden wollt, könnt ihr sie im Downloadbereich der Nvidia Homepage finden.

Tutorial: Nvidia 3D Vision PC einrichten und testen

Mithilfe von Nvidia 3D Vision könnt ihr 3D stereo Inhalte auf eurem eigenen PC wiedergeben. So könnt ihr:

  • 3D Vision Ready und andere Games in 3D spielen
  • 3D Filme und 3D Bluray gucken
  • 3D Fotos und Bilder betrachten
  • und vieles mehr.

Im folgenden Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ihr Nvidia 3D Vision konfigurieren und testen könnt. Es gibt einiges zu beachten beim einrichten eures 3D Erlebnis.

 

Vorraussetzungen für Nvidia 3D Vision

Um überhaupt 3D Vision benutzen zu können, muss euer PC eine Vielzahl an Vorraussetzungen erfüllen. Um auch aktuelle 3D Vision Ready Games zu spielen, benötigt ihr nicht nur einen leistungsstarken PC mit Geforce Grafik. Hier die Nvidia 3D Vision Hardware Vorraussetzungen:

  • Microsoft Windows Vista 32 / 64-bit oder
    Microsoft Windows 7 32/64-bit
  • mindestens einen Intel Core 2 Duo oder ein AMD Athlon X2 Prozessor
    Empfehlung für 3D Vision Ready Games: Quadcore CPU
    (Mein Kauftipp: Intel Core i5-750 Quadcore CPU )
  • mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
    Empfehlung für 3D Vision Ready Games: 4 GB oder mehr
    (Mein Kauftipp: Corsair XMS 3 DDR Arbeitsspeicher )
  • Eine 3D Vision kompatible Nvidia Geforce Grafikkarte
    Empfehlung für 3D Vision Ready Games: Geforce Grafik der 4er Serie
    (Mein Kauftipp: Nvidia Geforce GTX 470 von Zotac )
  • Einen 3D Vision kompatiblen 120 Hz Bildschirm, Fernseher oder Projektor.
    Empfehlung: Informiert euch vor dem Kauf über die 3D Qualität des Bildschirms
    (Mein Kauftipp: Acer GD245HQ 120HZ Monitor )
  • und schließlich das: Nvidia GeForce 3D Vision Kit

Meine Hardware Empfehlungen sind absolute Preis/Leistung Tipps und auch mindestens notwendig wenn ihr aktuelle 3D Vision Ready Games ruckelfrei spielen wollt. In meinem Amazon 3D Shop findet ihr weitere 3D Vision kompatible Hardware und Software. Eine komplette Liste mit 3D Vision kompatibler Hardware findet ihr hier. Es gibt auch ein Tool mit dem ihr testen könnt ob euer PC 3D Vision Ready ist.

Ihr seht dass viele Vorraussetzungen erfüllt sein müssen bevor ihr 3D Vision benutzen könnt. Es genügt nicht nur ein 3D Vision Kit zu besitzen. Ihr braucht einen 120Hz Bildschirm und einen sehr leistungsstarken PC für aktuelle 3D Vision Games. Der Leistungsverlust um in 3D zu spielen beträgt bei den meisten Games etwa 50%, wodurch 3D zu einer kostspieligen Angelegenheit wird.

Sind die Vorraussetzungen alle erfüllt könnt ihr euch die 3D Vision Treiber herunterladen und mit dem Einrichten eures 3D PC beginnen

Einrichten eures Nvidia 3D Vision PC

Sobald ihr die aktuellen 3D Vision Treiber geladen habt, entpackt ihr sie und startet die Launch.exe. Nun öffnet sich folgendes Fenster.

Falls ihr nicht die aktuellste GeForce Grafikkarten Treiber Version installiert habt wählt ihr diesen Menüpunkt aus, andernfalls klickt auf GeForce 3D Vision-Software installieren. Danach öffnet sich das Installationsmenü. Klickt nun einige Male auf weiter und schon habt ihr die aktuellen 3D Vision Treiber installiert. Am Ende der Installation setzt ihr einen Haken bei 3D Vision-Assistanten starten um mit der Einrichtung fortzufahren.

Nun öffnet sich ein Konfigurations-Assistent, der euch beim erstmaligen einrichten von 3D Vision hilft. Ihr müsst nun euer 3D Vision Kit anschließen und der Assistent führt euch durch eine Reihe von Tests um euren 3D PC zu konfigurieren. Befolgt einfach seine Anweisungen und ihr seit in der Lage stereo 3D Inhalte an eurem Computer wiederzugeben.

Nach Abschluss des Assistanten könnt ihr noch eine kleine Photopreview wiedergeben um die ersten 3D Bilder auf eurem 3D Vision PC zu betrachten. Aber keine Sorge ihr könnt die Bilder auch noch später im 3D Vision Photo Viewer aufrufen. Kleiner Tipp: Mit ALT + F1 könnt ihr selber 3D Ingame Screenshots schießen.

Jetzt hab ich alles eingerichtet und was nun? …

  • Ihr habt nun die Möglichkeit 3D Vision Games zu spielen. Eine Liste mit kompatiblen Spielen findet ihr hier
  • Ihr könnt euch 3D Bilder betrachten oder euch 3D Diashows von der Nvidia Seite herunterladen und im 3D Photo Viewer betrachten
  • Falls ihr ein Blu-Ray Laufwerk besitzt könnt ihr 3D Filme kaufen und an eurem PC wiedergeben.
  • Ihr könnt euch diverse 3D Filme aus dem Internet laden und im 3D Vision Video Player betrachten
  • Ihr könnt das immer größer werdende Angebot an 3D Streaming Portalen besuchen und euch 3D Filme im Web ansehen.
    Tutorial: Wie sie Youtube 3D Videos im 3D Video Player betrachten

Entdeckt einfach selbst die Möglichkeiten und testet euer 3D Vision Erlebnis.

Ich hoffe euch hat mein Tutorial gefallen. Falls ihr Probleme beim einrichten eures Nvidia 3D Vision PC habt schreibt es einfach in die Comments, ich werde euch dann weiterhelfen. In meinem Amazon 3D Shop findet ihr 3D Vision kompatible Hardware, Software, Games und vieles mehr also schaut doch mal vorbei.