Sky und Telekom senden ab Oktober in 3D

Die Bezahlsender Sky und Telekom haben auf der IFA angekündigt, ihr Programm schon bald in stereo 3D auszustrahlen. Bei der Telekom sollen ab sofort ausgewählte Filme aus der Online-Videothek Videoload auch dreidimensional abrufbar sein. Sky will dies ab Okober anbieten.

Sky 3D “Eventkanal”

Dafür plant Sky Deutschland einen eigenen “Eventkanal” einzurichten und will die 3D Bilder via Sattellit und Kabel BW ins eigene Wohnzimmer bringen. Genau wie in Großbritannien sollen dann ausgewählte Höhepunkte aus Sport-, Film-, Dokumentation- und Entertainment-Programm dreidimensional dargestellt werden – vorrausgesetzt, der Kunde ist im Besitz eines 3D Fernsehers und einer zertifizierten Empfangsbox.

Zum Start der Rückrunde wollen sowohl Sky als auch die Telekom ein Spiel der Fußball Bundesliga live in 3D zeigen. Bei beiden Sendern sollen die Inhalte bis zum Ende des Jahres ohne Aufpreis empfangbar sein, ob und wieviel das 3D Programm weiterhin kosten soll, wird zum Ende des Jahres nochmal bekannt gegeben. Auf den jeweiligen Homepages findet ihr noch mehr Informationen über das künftige 3D Programm von Sky Deutschland und der Telekom

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.