3DTV Play angekündigt: 3D Inhalte vom PC auf dem Fernseher wiedergeben

Nach langer Wartezeit plant Nvidia die Veröffentlichung von 3D Vision TV Play im September. Anwender sollen mit der Nvidia 3DTV Play Software 3D Inhalte vom PC auf dem eigenen 3D Fernseher wiedergeben können.

3DTV Play

Mit der 3DTV Play Software kann man demnächst auch 3D Vision Spiele oder Fotos auf dem eigenen 3D Fernseher wiedergegeben. Ihr benötigt dazu einen geeigneten 3D Vision PC, eine Shutterbrille und einen speziellen 3D Fernseher mit HDMI 1.4 Schnittstelle, wie den Samsung LE46C750 116 cm (46 Zoll) LCD-Fernseher (3D Technologie, Full HD, 200Hz).

Besitzer einer Nvidia 3D Vision Brille können sich demnächst ein kostenloses Update auf der Nvidia Homepage herunterladen, welches die Wiedergabe stereoskopischer Inhalte vom PC auf dem 3D Fernseher ermöglichen soll. Alle anderen Besitzer einer Shutterbrille sollen aber ebenfalls die 3DTV Play Software für etwa 30€ kaufen können.

Fazit
Nvidia hat mit der Veröffentlichung von 3DTV Play sehr lange auf sich warten lassen. Wie auch bei den Fermi Grafikkarten war dieses Feature schon lange zuvor angekündigt und erscheint jetzt doch mit großer Verspätung. Wenn man aber bedenkt, dass 3D Fernseher in Deutschland zum derzeitige Zeitpunkt noch nicht sehr verbreitet sind, stört dies auch nicht weiter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.